Die härtesten Rätsel der Welt » Challenge #5 Level 71 » Seite 13
Rätsel Challenge #5, Level 71


Hoppala! Was machst du den hier?
Du hast dieses Level noch nicht erreicht.
[ Beam mich zu meinem Level ]

Du bist nicht eingeloggt - Noch keinen Account?
Jetzt kostenlos registrieren und die härtesten Rätsel der Welt lösen.

Achtung!
Deine Level's werden nicht gespeichert.


Rätsel Infos

Tipp

Rangliste


Dieses Rätsel wurde als erster von Tull68 gelöst

An diesem Level versuchten sich bisher 440 Geek(s). Insgesamt gaben sie 7549 Versuch(e) ab.



Kommentare

Du bist nicht eingeloggt - Noch keinen Account?
Jetzt kostenlos registrieren und die härtesten Rätsel der Welt lösen.

Kaelo

Gemerkt haben's wahrscheinlich schon viele, aber gibt's Mutmaßungen darüber, warum der Satz mittendrin aufhört?

Mucki

Ich hab alle Vögel, die im 16. jahrhundert ausgestorben sind durch... da war auch keiner dabei...

LouisWinthorpeIII

Nerdopopokakl (aztekischer Gott der Nerds) ist auch falsch

vel2k1

Deine Antwort: Tenochtitlan Texcoco Tlacopan ist falsch

TorstenB

leider falsch!

Lucanus

ups,verrutscht

Lucanus

tujuju cuartelero

Lucanus

Maguaristorch (Ciconia maguari) wird in den anden gegessen,aber

quiN

hm. gibt keine anhaltspunkte woran man suchen muss.. ein tipp wäre da sehr hilfreich

Lucanus

warum fehlt das Satzende ? Adebar ohne Ende = Ade

knottertan

Huitzilopochtli gegen Biene Maja - Kommentar: Inka Bause

MausHH

aber eigentlich ist der satz doch gar nicht zuende, oder?

schoenling

aus dem bett gestiegen, swag aufgedreht und erstmal in der vorlesung rätseln ^^

TorstenB

nein. wie sollte ich. aber nach dem fehler in dem anderen rätsel wurden sicher nochmal alle rätsel überprüft.

Lacour

du bist dir sicher das sie keinen fehler gemacht hat ... hmm Kennst du die Lösung etwa??^^

TorstenB

nicht verzagen, einfach nur den storch fragen.

TorstenB

habt ihr schon mit dem azteken-kalender das 14. bis 16. jahrhundert umgerechnet?

Juli_87

War ja auch nicht böse gemein....das macht die Verzweiflung, da probiert man einfach alles

Tara

Ich denke, wir haben so ziemlich alles durch zum Thema "Azteken" oder "gebratene Störche".... vielleicht doch Rhetorik?

TorstenB

soll ich sie fragen? bin mir sicher, daß sie keinen fehler gemacht hat. und für das andere rätsel hat sie sich ja entschuldigt.

Mary

Deine Antwort: diesmal war es NiTeChiLLeR ist falsch

Juli_87

Deine Antwort: peachie hat schon wieder einen fehler gemacht ist falsch

MausHH

also ich kenne den 1. satz im zusammenhang das man bei etwas skeptisch ist..

knottertan

Deine Antwort: Deutsche Organisation nichtkommerzieller Anhänger des lauteren Donaldismus ist falsch

Mary

Die Redewendung mit dem Storch geht auf die Bibel zurück, wonach man diesen nicht essen darf .. steht im 3. Buch Mose (Levitikus), Kapitel 11, Vers 19 .. aber das ist es auch alles nicht

Heroistic

Der erste Satz als Ausdruck der Verwunderung? Ist immerhin eine Redewendung - sonst kommt mit Storch nur Geburt, Glück und Fruchtbarkeit in Frage. Der 2. und der 3. Satz stehen etwas im Widerspruch ... sie existierten nur vom 14.-16. Jahrhundert, dabei heißt "Azteken" --> zusammen mit dem 1. Satz als Ausdruck der Verwunderung vllt. irgendwas was Richtung ewiges Leben, ewiges Reich, unsterblich etc.pp.

Heroistic

Alles zur Geburt und Azteken, sowie Götter, Ende des Aztekischen Reiches, etc. abgedeckt ... mir gehen die Ideen aus ...

Tara

Unterbrich einen langen Verkaufstext mitten im Satz ... schade, dass hier nix verkauft werden soll....

Juli_87

Biosphärenreservat Sian Ka'an ist es auch nicht

doubleo

Land der Reiher = falsch