Die härtesten Rätsel der Welt » Challenge #5 Level 71 » Seite 11
Rätsel Challenge #5, Level 71


Hoppala! Was machst du den hier?
Du hast dieses Level noch nicht erreicht.
[ Beam mich zu meinem Level ]

Du bist nicht eingeloggt - Noch keinen Account?
Jetzt kostenlos registrieren und die härtesten Rätsel der Welt lösen.

Achtung!
Deine Level's werden nicht gespeichert.


Rätsel Infos

Tipp

Rangliste


Dieses Rätsel wurde als erster von Tull68 gelöst

An diesem Level versuchten sich bisher 440 Geek(s). Insgesamt gaben sie 7549 Versuch(e) ab.



Kommentare

Du bist nicht eingeloggt - Noch keinen Account?
Jetzt kostenlos registrieren und die härtesten Rätsel der Welt lösen.

Seehund

für unsere poetin

Deborah

http://www.grauezelle.net/forum/download/file.php?avatar=42819.gif

Alle Achtung, Storch,
du schleppst so schwer
und bist dennoch so voll Zuversicht!

Und du, Elefant,
hoffe, daß er dich
nicht über Wasser fallen läßt!

(Verfasst am: 31. Juli 2009)

Prime

"am 12.11.2010 11:19:33 Uhr" Kommentar von 11:35

Prime

Möglich ist alles. Die Seite wurde ja schon vor dem Kommentar hier gelinkt, Der kam ja erst später.

hazeN

hmm aber mal ehrlich...wieso denn auf so einer seite? o,0 Find ich ein wenig abwägig. wenn jemand auf so ne seite geht und ein comment postet

Prime

Warum verschluckt der bei mir immer die Nachrichten wenn ich ein Text kopiert / zitiert habe?! Wollte noch zu der Seite anmerken das es auch ein Spaßvogel sein könnte der unter Peachies namen für verwirrung sorgt Wäre nett wenn Peachie sagt obs ein hinweis ist oder nicht

Prime

http://www.gamona.de/games/loki-im-bannkreis-der-goetter,test-pc:article,196111.html

Juli_87

das ist der einzig sinnvolle zusammenhang zwischen Kindern und Azteken: Da die Azteken Kindertränen mit Regentropfen in Verbindung brachten, wurden Tlaloc bevorzugt Kinder geopfert. Wenn diese Kinder auf ihrem Weg zur Opferung besonders stark weinten, so freute man sich, denn viele Tränen bedeuteten auch viel Regen.

hazeN

Der Azteken-Herrscher Montezuma hatte einen Neffen, Cuitlahac, dessen Name soviel wie "Ein großer Haufen Scheiße" bedeutete.

hazeN

Naja wie schonmal gesagt, vielleicht ist das mit den azteken einfach nur eine ablenkung =/

doubleo

Die Behauptung, dass der Storch die Kinder bringt, ist seit dem 17er-Jahrhundert bezeugt und war bis in die 1960er-Jahre gebräuchlich.

doubleo

auf gar kein fall .. aber der Storch bringt die Kinder und azteken da gibts auch kein zusammenhang .

hazeN

das is doch kein zufall, oder? o,0

hazeN

@doubleo

doubleo

peachie schreibt : der Storch bringt die Kinder !

schnitzer

Deine Antwort: Money Boy ist falsch & Deine Antwort: swag ist falsch

franzmeister

vllt. sollen wir zwei wörter bilden, die sich auf zwei andere reimen die ein bekannter werbeslogan einer firma dessen vorstandsvorsitzender einen sohn hat

hazeN

http://www.gamona.de/games/loki-im-bannkreis-der-goetter,test-pc:article,196111.html letztes comment ist von Peachie o,0 hab ich ma so gefunden, könnt das was sein?

doubleo

da kommt nix sinvolles raus .. =(

hazeN

Vielleicht ist der Teil aus Wiki auch nur Ablenkung und es geht einfach nur um den Storch o,0

TorstenB

kann mal bitte jemand "kaxtilastatl" durch einen anagramm löser jagen und mir sagen, ob da was sinnvolles rauskommt?

Kassiopeia

weißt du, wieviel Flugstunden das Vieh hat? Bei DEM Alter?

TorstenB

und nu: rupfen, ausnehmen, braten!

Kassiopeia

kaxtilastatl ist Storch auf Nahuatl. Unnu?

Seehund

Nahuatl oder Aztekisch, frühere deutsche Bezeichnung auch Mexikanisch (Nāhuatlahtōlli, Mexicano beziehungsweise Mēxihcatlahtōlli) beziehungsweise je nach Dialekt auch Mexicano, Nahuat, Nawat oder Nahua ist eine indianische Sprache aus der Sprachfamilie der uto-aztekischen Sprachen, die in Mexiko verbreitet ist und u. a. von den Tolteken, Azteken und Tlaxcalteken gesprochen wurde. Es gibt etwa 1,5 Mio. Sprecher (Nahua), die vor allem in den mexikanischen Bundesstaaten Puebla, Veracruz, Hidalgo und Guerrero leben. Die meisten von ihnen sind zweisprachig mit Spanisch und Nahuatl aufgewachsen. Das heutige Nahuatl zerfällt in verschiedene Dialekte.

Darkman

Ich glaub,meine Mango pfeifft

Deborah

... und hier kommt nun die Fortsetzung unseres Sprchkurses:
Cacahuate (Erdnuss): tlalcacáhuatl („Kakaobohne der Erde“)
Chapopote (Erdpech, spontan austretendes Erdöl): chiapopotl („fettige Besenpflanze“)
Chicle (Kaugummi): tzictli ← tzicoa („kleben“)
Chipote (Beule): chipotl
Guajolote (Truthahn): huey-xolotl („großer Possenreißer“)